Die Google Maps © Karte kann
leider nicht geladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript
in Ihrem Browser.

Junge deutsche Winzer

Das Deutsche Weininstitut hat die „Generation Riesling“-Initiative ins Leben gerufen, um der jungen Weinszene losgelöst von bestehenden Gruppierungen eine nationale und internationale Plattform zu bieten.

Die Mitglieder der „Generation Riesling“ präsentieren sich dabei auf vielen Veranstaltungen im In- und Ausland jung, innovativ und weltoffen. Alle Mitglieder sind bereit, gemeinsam als Botschafter einer modernen, hochwertigen und dynamischen Weinerzeugung in Deutschland aufzutreten, ohne dabei auf ihre Individualität verzichten zu müssen. Der Begriff der Initiative stellt den Riesling als zurzeit trendigste deutsche Rebsorte in den Vordergrund, um damit national und international möglichst große Aufmerksamkeit zu erreichen, schließt aber auch Winzerinnen und Winzer ein, die eher auf Silvaner, Lemberger, Burgunder- oder andere Rebsorten setzen.


Zahlreiche Vertreter aus allen Anbaugebieten sind bereits in der Generation Riesling Initiative registriert.

 

Keine SELTERS-Neuigkeiten verpassen